Herausragender Darsteller: Sebastian Zimmler | Theaterpreis Hamburg – Rolf Mares

Sebastian Zimmler erhielt den Theaterpreis Hamburg – Rolf Mares 2020 in der Kategorie "Herausragender Darsteller" für seine Rolle als "Jakub Zapiro" in "Der Boxer" im Thalia Theater.

Es ist sein Kampf gegen das Elend der Herkunft. Es ist sein Kampf zwischen den Klassen. Und es ist auch sein persönlicher Kampf gegen den aufkeimenden Faschismus im Warschau der 1930er-Jahre - eine düstere Warnung damals wie heute. Inmitten dieser selbstbetitelten „Ballade Noir über das Böse“ sucht Sebastian Zimmler als jüdischer Boxer Jakub Shapiro mit charismatischem Stolz und betörend kraftvoll nach seinem „Lucky Punch“ im Ring des Lebens. Auch wenn die Regisseurin die Geschichte aus der Perspektive der drei Frauen erzählt, die Shapiros Leben teilen, so ist es trotz dieser starken Sparring-Partnerinnen am Ende der große Kampf von Zimmler, der mit vollem Körpereinsatz, spielerischer Verve und präziser Milieustudie das Publikum im besten Sinne k. o. schlägt.


Video Produktion:
New Web Order
nwo-solutions.de/