"Quartett" von Heiner Müller - Folge 2

In ›Quartett‹ verdichtet Heiner Müller den berühmten Skandalroman ›Gefährliche Liebschaften‹ von Choderlos de Laclos, der am Vorabend der Französischen Revolution spielt, zu einem zeitlosen Theaterstoff. In einem schonungslosen Geschlechterkampf werden gesellschaftliche, moralische und erotische Konventionen über Bord geworfen. Die Marquise de Merteuil und ihr ehemaliger Geliebter Valmont liefern sich in einem beispiellosen Intrigenreigen ein radikales Gefecht.
Alle sechs Folgen finden Sie im Anschluss in der Mediathek des Ernst Deutsch Theaters auf ernst-deutsch-theater.de zu finden.