Tanztheater

zurück

Goldene Zeiten, aber bitte nur für mich...

Dekadenz bedeutet im Allgemeinjargon „von allem zu viel, kulturell im Verfall begriffen“. Aber es ist auch das ganz besondere außerhalb der Norm, das Überspitzte!

Wollen wir nicht alle einmal so richtig loslegen, die Fesseln fallen und die Champagnerkorken knallen lassen auch wenn es nur für eine berauschend extraordinäre Nacht ist? Wollen wir nicht einmal in ein Geschäft gehen und sagen: „Packen Sie mir einfach alles ein!“? Bescheidenheit ist eine Zier...? Nein Danke! Ich habe es mir verdient! Endlich keine Sorgen, nicht an morgen denken.

Goldene Tage, na gut ... aber dann bitte einmal nur für mich!

Besetzung

  • Tänzer / -in:  Julia Baum
  • Tänzer / -in:  Ursula Behnen
  • Tänzer / -in:  Verena Behrens
  • Tänzer / -in:  Sandra Beisert
  • Tänzer / -in:  Eva Bernhard
  • Tänzer / -in:  Nelli Buchberger
  • Tänzer / -in:  Renate Buschmann
  • Tänzer / -in:  Dorothea du Bosque
  • Tänzer / -in:  Christine Göbel
  • Tänzer / -in:  Uta Götze
  • Tänzer / -in:  Francoise Hüsges
  • Tänzer / -in:  Anja Krosta
  • Tänzer / -in:  Monika Kuhrau-Pfundner
  • Tänzer / -in:  Katja Lehmann
  • Tänzer / -in:  Berenice Lewes
  • Tänzer / -in:  Klaus Lübeck
  • Tänzer / -in:  Milana Nudelmann
  • Tänzer / -in:  Torsten Römhild
  • Tänzer / -in:  Nicole Seiler
  • Tänzer / -in:  Cabiria Tomat
  • Tänzer / -in:  Gabriele von Appen
  • Kostüme:  Marie-Luise Otto
  • Licht:  Kianosh Momo Kinz
  • Produktionsleitung & Bühne:  Francoise Hüsges
  • Choreografie & Künstlerische Leitung:  Ahmed Soura
  • Choreografie & Künstlerische Leitung:  Manfred Hüttmann

Veranstalter

  • monsun.theater
Fr 05.07.24 - 20:00 Uhr

monsun.theater Gaußstraße

Premiere

Preise: ab € 8,00 bis € 18,00