Auszug aus dem heutigen Spielplan

Neuigkeiten

Die nächsten Premieren

Hier haben wir Ihnen eine spannende Übersicht der nächsten Premieren ausgewählter Theater zusammengestellt:


Eine Mittsommernachts-Sexkomödie - Lichthof Theater
Premiere 12. Januar

Isabelle H. (geopfert wird immer) - Thalia in der Gaußstraße
Premiere 13. Januar

Jacobowsky und der Oberst - Komödie Winterhuder Fährhaus
Premiere 13. Januar

The Who and the What - Deutsches SchauSpielHaus
Deutschsprachige Erstaufführung 14. Januar

¡Gesualdo! - Hamburgische Staatsoper-opera stabile
Premiere 15. Januar

In the Forest there is - Kampnagel K1
Premiere 19. Januar

Der gestohlene Gott von Hans Henny Jahnn - Kampnagel K2
Premiere 20. Januar

Irre - Lichthof Theater
Premiere 20. Januar

Ein Sommernachtstraum - Junges Schauspielhaus Gaußstraße
Premiere 21. Januar

Viktor - Kampnagel K6
Premiere 26. Januar

Hatched - Kampnagel K1
Premiere 26. Januar

Themen der Woche

 Elbphilharmonie-Eröffnung im Zeichen der Freude

Was für ein Finale! "Freude, schöner Götterfunken" - mit dem Schlusssatz aus Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie endet das furiose Eröffnungskonzert für die Elbphilharmonie in Hamburg. Und die Freude über den gelungenen Abend ist Chefdirigent Thomas Hengelbrock und den Musikern des NDR Elbphilharmonie Orchesters anzusehen. "Wir wollen hier nie wieder raus", hatte er schon vor dem Konzert geschwärmt. "Das ist wirklich ein ganz einmaliger Saal. Das ganze Ambiente ist so zauberhaft."
Auf ndr.de weiterlesen...
 

 

 

Bieitos brutaler und stimmgewaltiger "Otello"

Er hat immer wieder mit seinen Operninszenierungen für Furore und große Aufregung gesorgt - der Regisseur Calixto Bieito. In Norddeutschland war er mehrfach an der Staatsoper Hannover zu Gast, jetzt endlich ist eine Inszenierung von ihm auch in Hamburg zu sehen. Verdis "Otello", den Bieito auch schon in Basel gezeigt hatte, feierte in der Staatsoper Hamburg Premiere.
Auf ndr.de weiterlesen...